Das Bundesland Thüringen ist weithin bekannt für seinen leckeren Thüringer Klöße. Sie werden außerdem je nach Region auch Grüne Klöße oder Hütes genannt. Lange Zeit gab es sie altüberliefert zum Sonntagsbraten mit Rotkohl und verschiedenen Fleischsorten. Zum Kloß gibt es beispielsweise Wild, Rouladen oder Gulasch. Die Kloßrezepte in Thüringen sind traditionell und werden je nach Gegend leicht abgewandelt. Was ursprünglich mal ein Arme-Leute-Essen war, ist heute eine Delikatesse, und kaum ein Restaurant in Thüringen bietet sie nicht an. Der besondere Geschmack entsteht dadurch, dass ein Teil der rohen Kartoffeln ausgepresst und trocken weiterarbeitet wird. So ist es wirklich kein Wunder, dass dem Kloß eine ihm gebührende Ehre im Kloßmuseum Heichelheim zuteil wird.

Kloßmuseum Heichelheim — bleibende Erinnerung im schönen Rahmen

Die Kloßmanufaktur in Heichelheim steht seit etwa 40 Jahren für Kloß-Qualität und Tradition. Im Jahr 1999 wurde der ehemalige Kartoffel-Schälbetrieb um einen Werksverkauf aufgestockt. So entstand die Kloßwelt Heichelheim.

Da die Nachfrage nach den Thüringer Klößen permanent steigend war, wurde der Werksverkauf zu einem einzigartigen Abenteuer für die ganze Familie erweitert. Hier wird entdeckt, gestöbert und gegessen. Hier gibt es viel zu erkunden, sodass Besucher schöne Fotos knipsen und in einem attraktiven bilderrahmen verewigen können. Schöne Aluminium-Rahmen werten besonders die Fotos von den Kloß-Mobilen auf. Das sind interessante Oldtimer aus DDR-Zeiten wie etwa EMW, Trabant, Wartburg, Barkas oder Robur, die ebenfalls im Kloßmuseum ausgestellt sind. Diese Fotos können zusammen mit Postern von Dear Sam ein schönes Gesamtkunstwerk werden und die Wohnwand geschmackvoll upgraden.

Auch kleine Kloßesser kommen auf ihre Kosten. Erste Erfahrungen können sie in der Kinderkochschule sammeln und haben zudem noch viele Spielmöglichkeiten. Sie können etwa den die längste Thüringer Pico-Modellbahn als Kloß-Express bewundern und auch einsteigen.

Zum Museum gehören ebenfalls eine Kloß-Pyramide, ein Kloß-Computer, eine Kloß-Kugelbahn und ein Café. Der Besuch im Heichelheimer Kloßmuseum ist ein Erlebnis für groß und klein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.