Die meisten Kinder murren, wenn es heißt, ins Museum zu gehen. Wenn das so ist, dann haben Eltern noch nicht das richtige Museum gefunden, das auch Kindern Spaß macht. Es gibt viele interessante Ausstellungen und kinderfreundliche Museen. Eltern müssen nur herausfinden, für was sich der Nachwuchs interessiert.

In Deutschland gibt es beispielsweise viele Erlebnismuseen, in denen Kinder mitmachen und spielerisch faszinierende Besonderheiten erforschen können. Wenn der Museumsbesuch den Bedürfnissen der Kinder angepasst ist, sind sie Museumsbesuchen gegenüber aufgeschlossen und finden diese gar nicht mehr langweilig.

So finden Tierliebhaber im Naturkundemuseum und Autofans im Technischen Museum jede Menge Interessantes. Oder besuchen Sie doch einfach mal mit Ihren Museums-Muffeln die gläserne Schokoladenfabrik.

Schokoladenmuseum macht Lust auf leckeren Schokoladenkuchen von deineTorte

Das Schokoladenmuseum in Köln hat bisher noch jeden Schokoholic in seinen Bann gezogen. Kinder können dem Maître Chocolatier über die Schulter schauen und bei der Herstellung der leckeren Köstlichkeiten zusehen. Und das Beste: Es gibt auch kleine Kostproben von den neuesten Schokoladenkreationen. Dabei bekommen Sprösslinge gleich Appetit auf die leckeren Kuchen von deineTorte, die mit köstlicher Schokolade verziert sind. Hier gibt es die perfekten Torten für jeden Anlass, wie etwa zum Kindergeburtstag. Die appetitlichen Torten werden ebenfalls in Handarbeit gefertigt und in hoher Qualität zubereitet.

Kinder können im Schokoladenmuseum in Köln in Kursen lernen, wie man Pralinen, Schokoladentafeln und Trüffel selbst herstellt. Bereits schon ab acht Jahren dürfen sie gemeinsam mit dem „Schokoladen-Meister“ kleine Köstlichkeiten anfertigen. Und anschließend können sich Eltern und Kinder noch im Schokoladen-Café mit köstlicher Trinkschokolade verwöhnen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.